Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Die Shahada

Orthodoxe Shahada als kalligrafischer Schriftzug in der Wasir-Khan-Moschee in LahoreDie Shahada ist die erste Säule des orthodoxen Islam und lautet: "La ilaha il allah muhammad rasululah" - "Es gibt keinen Gott außer Gott und Muhammad ist sein Gesandter". Es ist bemerkenswert, dass ein solches Glaubensbekenntnis im Koran nicht existiert. In Sure 3 Vers 18 findet sich lediglich folgendes:

"Allah bezeugt, daß es keinen Gott gibt außer ihm. Desgleichen die Engel und diejenigen, die das Offenbarungswissen besitzen. Er sorgt für Gerechtigkeit (qaa'iman bil-qisti). Es gibt keinen...


Weiterlesen...

Musik: das wundervolle Geschenk Gottes

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 

Ich suche Zuflucht bei Gott vor dem verfluchten Teufel,
Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen

Es ist ein großer Segen Gottes, zu wissen, dass Er uns alles dienstbar gemacht hat. Der Koran schließt die Musik von Seinen Segnungen und Gaben nicht aus. Musik ist eine der wunderbaren Erschaffungen Gottes. Es benötigt keinen Raketenwissenschaftler, um herauszufinden, dass die Musik uns gut fühlen lässt!

 

 

45:13 Und er hat von sich aus (minhu) alles, was im Himmel und auf Erden ist, in euren Dienst gestellt. Darin liegen Zeichen für Leute, die nachdenken.

39:62 Gott ist der Schöpfer aller Dinge und Er ist Wächter über alle Dinge.

Es braucht keine rigorose Wissenschaft, um herauszufinden, ob das von der Musik verursachte "gute Feeling" gemessen werden kann. Und dann will die Wissenschaft es wissen: Korrelieren die Messungen des "guten Feeling" mit irgendeinem Gesundheitsvorteil? Hilft uns zu heilen? Verringert die Übelkeit und den Schmerz nach einer Behandlung? Löst genug Optimismus aus, um Sie in eine Nach-Herzattacke Routine zu bringen?

49:18 Gott kennt die Geheimnisse der Himmel und der Erde; und Gott sieht alles, was ihr tut.

16:78 Gott hat euch aus dem Leib eurer Mütter ohne das geringste Wissen herauskommen lassen und hat euch Gehör, Augenlicht und Verstand gegeben, auf dass ihr dankbar seid.

Heutzutage haben Interessen in alternativen Therapien kombiniert mit den Fortschritten in "kognitiver Neurowissenschaft" und Werkzeugen wie dem funktionalen MRI den Forschern erlaubt, den Blutfluss im Gehirn in Bezug auf mentale Aktivitäten zu verfolgen und die Forscher dazu angespornt, eine nähere Betrachtung der neurologischen Effekte der Musik vorzunehmen.

2:255 Gott: Es gibt keine Gottheit außer Ihm, dem Lebendigen und Beständigen. Ihn befällt weder Schlummer noch Schlaf. Ihm gehört alles, was in den Himmeln und was auf der Erde ist. Wer ist es, der bei Ihm Fürsprache einlegen könnte außer mit der Übereinstimmung mit Seinem Willen? Er kennt ihre Vergangenheit und ihre Zukunft. Niemand erlangt Wissen, außer Er will es. Sein Königreich umfasst die Himmel und die Erde, und es fällt Ihm nicht schwer, sie (beide) zu beherrschen. Er doch der Höchste und der Grosse.

Im Institut der medizinischen Schule für Musik und Gehirnwissenschaft in Harvard ergründen die Wissenschaftler die Effekte der Musik auf Schmerz und Stress bei unreifen Kleinkindern, messen die Herz-, Oxygenierungs- und Atmungsrate. "Der Beweis, den wir in der Hand halten, zeigt wirklich, dass die Musik einen Unterschied ausmacht", sagt der Direktor des Instituts, Dr. Mark Jude Tramo, ein praktizierender Neurologist.

16:53 Was ihr an Gaben genießt, kommt alles von Gott. Wenn euch irgendeine Not trifft, fleht ihr Ihn um Hilfe an.

Allmächtiger Gott
6:59 Bei Ihm sind die Schlüssel des Verborgenen; Keiner kennt sie außer ihm. Und Er weiß, was auf dem Land ist und was im Meer. Und kein Blatt fällt (zu Boden), ohne dass Er darüber Bescheid weiß und kein Körnchen ist in der Finsternis der Erde und nichts Feuchtes und nichts Trockenes, das nicht in einer profunden Schrift (verzeichnet) wäre.

Einige Studien zeigen, dass die Musik den Einsatz von medikamentösen Behandlungen für den Blutdruck nach einer Herzbehandlung reduzieren kann und den Säuglingen helfen kann, in der frühkindlichen intensiven Behandlung Gewicht zu erlangen, sagt er aus. Aber unsere Gehirne sind für die Musik festverdrahtet und die komplexe Reaktion unseres Gehirns darauf könnte eine wichtige, außerordentliche Rolle in der Gesundheit spielen.

59:24 Er ist Gott, Der Erschaffer, Der Existenz Verleihende, Der Bildner. Ihm gehören die Schönsten Namen. Ihn lobpreist alles, was in den Himmeln und auf der Erde ist. Er ist der Allmächtige, der Allweise.

14:34 Und er hat euch allerlei gegeben, worum ihr ihn batet. Wenn ihr Gottes Gaben zählen wolltet, würdet ihr sie nicht erfassen können. Gewiss, der Mensch ist doch äußerst ungerecht und undankbar.

Eine Studie über die Effekte der Musik bei Patienten ist an einem hochtechnologischen Bereich der

"Seattle's Northwest Hospital & Medical Center"

unter Entwicklung: das Herz-Katheterisierungs-Laboratorium. Hier werden inmitten von Ausrüstung und Monitoren zufällig ausgewählte Patienten durch einen speziell angefertigten Kissen dem Klang von Oboen, Harfen und Cellos zusammen mit Vogelgesang und Wasserfällen zuhören. Im Labor sind die Patienten wach, während der Doktor eine lange, dünne Katheter durch eine Arterie schiebt, gewöhnlicherweise mit einem Einschnitt in der Leistengegend erreichend. Ein Färbemittel wird eingespritzt um die Verstopfungen nachzuverfolgen. Danach werden den Patienten eine Reihe von Fragen gestellt: Welchen Klang bemerkten sie? Wie bewerten sie die Klangausstattung des Labors? Wie hoch war ihre Angst während der Prozedur?

6:102 Das ist Gott, euer Herr. Außer Ihm gibt es keinen Gott. Er ist der Schöpfer, Der alles erschaffen hat, so dienet Ihm allein; Er wacht über alles.

16:18 Wenn ihr Gottes Gaben zählen wolltet, würdet ihr sie nie erfassen können. Gott ist allverzeihend, allbarmherzig.

Die Studie wird auch in den Kliniken in Dänemark und Kanada geführt. Dr. Per Thorgaard, Studienleiter und der Vorgesetzte der Anästhesiephysik und Intensivbehandlung der Aalborger Universitätsklinik in Aalborg, Dänemark, sagt, dass ungefähr 400 Patienten an dieser Studie teilnehmen würden, und er hoffe, dass es zu weiteren Forschungen führt, welche die Rolle der Musik in nachhaltigen Behandlungen ergründen.

31:20 Seht ihr nicht, dass Gott euch alles, was es in den Himmeln und auf Erden gibt, dienstbar gemacht und euch mit Seinen sichtbaren und verborgenen Gaben überhäuft hat? Manch einer debattiert über Gott ohne Wissen, Rechtleitung oder ein einleuchtendes Buch.

16:116 Sagt nicht von dem, was eure Zungen lügnerisch behaupten: "Dieses ist erlaubt, und jenes ist verboten", indem ihr eine Lüge gegenüber Gott erdichtet. Diejenigen, die ihre Lügen Gott zuschreiben, erzielen keinen Erfolg.

Janice Johnson war an der Northwest für eine zweite Herzkatheterisierung und -prozedur, um eine Arterie zu entsperren. Beim ersten Mal war sie angespannt und verblieb auf diese Weise. Sie war angespannt – bis die Musik begann. "Es war ein derart beruhigendes Musikstück, das Sie einfach woandershin glitten", sagt Johnson, die sich selber in einen japanischen Garten versetzt sah, wo sie der Klang eines Wasserfalls durchstach. Sie verlor das Geschehen im Labor aus den Augen – inklusive ihren Rückenschmerzen, welches schlimmer war bei einer flachen Lagerung, so wie sie es gemäß der Prozedur ausüben sollte. "Die Musik war wirklich beruhigend," sagt sie.

Verbietet nichts Erlaubtes
5:87 Ihr Gläubigen! Erklärt nicht die guten Dinge, die Gott euch erlaubt hat, für verboten! Und begeht keine Übertretung! Gott liebt die Übertretenden nicht.

Die undankbaren Ableugner
16:83 Sie erkennen Gottes Gabenfülle, dann aber verkennen sie sie. Die meisten unter ihnen sind ableugnend.

Stimmt das Tempo so ein, wie es für die Aktivitäten erwünscht wird. Zumindest zeigte eine kleine Studie, dass sich die Herzschläge von krebskranken Patienten mit einer kleinen Übung mit einem musikalischen Beat synchronisierten. Wenn Sie also hart arbeiten wollen, so halten Sie Ausschau nach schnellen Schlägen (Beats / Tempo); Wenn Sie sich ausruhen wollen, so passt der Rock'n'Roll bestimmt nicht. Einige Musikexperten schlagen vor, die Schläge in der Musik zu zählen, um die Arbeit zu erleichtern, die Sie verrichten – beispielsweise 120 bis 135 Schlägen pro Minute für schnelles Gehen, 126 für Aerobic und 160 für Joggen. Dr. Michael Thaut, Direktor der

>"Center for Biomedical Research in Music"

55:77 Welche Wohltaten eures Herrn wollt ihr denn leugnen?
55:78 Immer allerhabener ist der Name deines HERRN, Der mit der Majestät und der Würde.

40:64 Gott ist es, Der euch die Erde als feste Grundlage, den Himmel als harmonisches Gefüge gemacht, euch schön gestaltet hat und euch mit Seinen guten Gaben versorgt. Voller Segen ist der Herr der Welten.

Der Operationsraum ist eine "ominöse, starre, fremde Umgebung, ein wenig beängstigend," meint Robert Loveland, pensionierter Bauleiter, der letzten Monat auch der Musik während der Herzkatheterisierung zugehört hat. "Sie haben vier oder fünf, vielleicht sechs Leute um Ihnen an einem sehr fremden Platz – es ist sehr beunruhigend." Loveland (66 Jahre alt) hofft, dass Northwest die Musik im Labor eine reguläre Angelegenheit macht oder auch in anderen Bereichen, wo die Patienten wach sind während den Prozeduren.

Sie glauben an Gott, doch werden in die Hölle gehen
39:38 Wenn du sie fragst: "Wer hat die Himmel und die Erde erschaffen?" sagen sie : "Gott." Spricht: "Wieso stellt ihr dann Idole neben Gott auf? Wenn Gott mir Schaden zufügen wollte, könnten sie den Schaden dann beheben? Oder wenn Er mir Barmherzigkeit erweisen wollte, könnten sie Seine Barmherzigkeit dann von mir abhalten?" Sprich: "Mir genügt Gott. Auf Ihn vertrauen die Vertrauenden."

38:27 Und wir haben den Himmel und die Erde, und (alles) was dazwischen ist, nicht umsonst geschaffen. Das meinen nur die Ungläubigen. Wehe! Sie werden im Höllenfeuer schwer bestraft werden.

Zu Beginn waren einige der Ärzte an der Northwest skeptisch. "Als ich in den 1980ern in der medizinischen Schule ausgebildet wurde, lag der Fokus wirklich auf der Wissenschaft und weniger auf den persönlichen Belangen wie Komfort und emotionalen Stadien der Psyche und Wohlempfinden", sagt Dr. Gary Weeks, ein Kardiologist. "Nur wenn Sie aus der medizinischen Praxis aussteigen, merken Sie, dass der emotionale und nicht-physikalische Aspekt den Gesundheitssinn und das Wohlempfinden der Patienten beeinflussen."

35:3 Ihr Menschen! Gedenket der Gnade, die Gott euch erwiesen hat! Gibt es außer Gott einen Schöpfer, der euch vom Himmel und von der Erde her versorgt? Es gibt keinen Gott außer ihm. Wie könnt ihr euch so irreführen lassen?

67:23 Sprich: "Er ist es, Der euch erschaffen und euch Gehör, Augenlicht und Verstand gegeben hat. Wie wenig dankt ihr dafür!"

Studien haben gezeigt, dass die Musik den Blutdruck und die Herzrate senken kann, und ebenso die Stressfaktoren. Jemand zeigte in einer Ausgabe aus dem Jahre 2003 von

"Annals of the New York Academy of Sciences"

, dass beruhigende Musik nach einer psychologisch stressreichen Arbeit die Erhöhung von Cortisol, ein Stresshormon, stoppt, während das Hormon in Stille für weitere 30 Minuten anstieg.

Erfundene Verbote wurden verdammt
7:32 Sprich: "Wer hat die schönen Dinge Gottes verboten, die Er für Seine Diener hervorgebracht hat und die guten Dinge der Versorgung?" Sprich: "Sie sind den Gläubigen im Diesseits erlaubt, und im Jenseits sind sie ausschließlich für sie bestimmt." So machen Wir die Zeichen klar für Leute, die Wissen haben.

40:62 Das ist Gott, euer Herr, Der alles erschaffen hat. Es gibt keinen Gott außer Ihm. Wie könnt ihr euch von Ihm abwenden?

Weitere kleine Studien deuten die Verbindungen zwischen Herzrate, Blutdruck, Atmung, Muskelspannung, motorische Reaktionen und Hauttemperaturen an. Weeks sieht eine Verbindung: "Wenn ein Patient die Prozedur mit weniger Stress und mehr Selbstbewusstsein verlässt, so wird der Patient möglicherweise eher zu einer höheren Aktivitätsebene zurückkehren".

46:3 Wir erschufen die Himmel und die Erde und alles was dazwischen ist für einen bestimmten Zweck und für eine bestimmte Zeitspanne. Die Ableugner wenden sich von der an sie gerichteten Warnung ab.

Dr. William Nichols, ein Anesthesiologist, der auch am Katheteterisierungs-Laboratorium an der Northwest arbeitet, sagt, er sei fasziniert darüber, dass die Musik scheinbar die Übelkeit und den Schmerz nach einer Behandlung bei einigen Leuten verringert. In der Betrachtung "Risiko" versus "Nutzen" sieht er eine ihm gefallende Gleichung: "Niemand hat bis jetzt eine allergische Reaktion gegenüber der Musik aufgezeigt, so viel ich weiß", sagt er.

Die Hauptgebote
6:151 Sprich: "Kommt herbei! Ich trage euch vor, was euer Herr euch wirklich verboten hat: Ihr sollt Ihm keine Idole beigesellen und den Eltern Güte erweisen. ihr sollt eure Kinder nicht aus Armut töten – Wir sorgen ja für euch und für sie. ihr sollt keine abscheulichen Sünden - weder öffentlich noch im Verborgenen - begehen. Ihr sollt nicht töten - Gott hat das Leben heilig gemacht - es sei denn dem Recht gemäß. Dies sind Seine Gebote an euch, auf dass ihr es begreifen möget."

Forscher von der Schlafklinik der Universität Toronto entwickeln eine neue Art von Musik – "Gehirnwellenmusik". Diese Musik wird durch das Studieren der individuellen Gehirnwellen gemacht, die den von den Wellen geformten Mustern entsprechen. Die Forscher glauben, dass diese spezielle Musik in eine tiefere Beruhigung und eine bedeutend bessere Schlafgewohnheit führen wird.

15:98 So singe mit dem Lob deines HERRN und sei einer der sich Unterwerfenden.
15:99 Und diene deinem Herrn, um Gewissheit zu erlangen.

Leider wird das Musikverbot im Islam auf der Grundlage der Ahadith aufgebaut, die fälschlicherweise dem Propheten untergejubelt werden. Die Mehrheit der Muslime können nicht verstehen, dass die Ahadith nicht die Worte des Propheten sind. Darüber hinaus verstehen sie auch nicht, dass der Koran der einzige Hadith des Propheten ist, das von Gott zu ihm heruntergesandt wurde.

Welcher Hadith?
45:6 Diese sind die Verse Gottes. Wir verlesen sie dir der Wahrheit entsprechend. An welche HADITH nach Gott und Seinen Versen wollen sie denn glauben?

Koran, der ganze Koran und nichts als den Koran
6:19 Sprich: "Was für ein Testament wiegt schwerer?" Sprich: "Gott ist mein und euer Zeuge. Und dieser Koran ist mir offenbart worden, auf dass ich euch damit warne und jeden, den er erreicht. Wolltet ihr wirklich bezeugen, dass es neben Gott andere Götter gebe?" Sprich: "Ich bezeuge es nicht." Sprich: "Er ist ein einziger Gott, und ich bin fern von dem, was ihr (Gott als Partner) beigesellt."

Koran: Vollständig detailliert
6:114 Soll ich denn einen anderen Gesetzgeber als Gott suchen, wo Er euch doch das Buch detailliert herabgesandt hat? Und jene, denen Wir das Buch gegeben haben, wissen, dass es von deinem Herrn mit der Wahrheit herabgesandt wurde. Gehöre also nicht zu den Zweiflern!

10:59 Sprich: "Denkt über die Gaben nach, die Gott euch herabgesandt hat, und von denen ihr einiges für verboten und einiges für erlaubt erklärt?!" Sprich: "Hat Gott euch dazu ermächtigt, oder sind es die Lügen, die ihr Gott zuschreibt?"

13:16 Sprich: "Wer ist der Herr der Himmel und der Erde?" Sprich: "Gott." Sprich: "Habt ihr euch Helfer außer Ihm genommen, die sich selbst weder nützen noch schaden können?" Sprich: "Können der Blinde und der Sehende gleich sein? Oder kann die Finsternis gleich sein dem Licht?" Oder haben sie etwa Gott Idole beigesellt, die genauso wie Er schaffen können, weswegen sie die Schöpfungen verwechseln? Sag: "Gott hat alles geschaffen. Er ist der Eine, der Höchste."

Die Mehrheit der Menschheit glauben nicht
12:103 Was immer du auch tust, die meisten Menschen werden nicht glauben.
12:104 Und du verlangst von ihnen kein Geld. Du überlieferst lediglich diese Ermahnung für die Menschheit.
12:105 Wie viele Zeichen in den Himmeln und auf Erden sind es, an denen sie widerspenstig vorübergehen?

Die Mehrheit der Gläubigen sind für die Hölle vorbestimmt
12:106 Und die meisten von ihnen glauben nicht an Gott, ohne Götzentum zu betreiben.

1:2 Lob sei Gott, dem Schöpfer der Welten.

 

Salaam und Gott segne Sie,

 


 

Quellen:

  1. http://seattletimes.nwsource.com/
  2. http://sleepdisorder.about.com/
  3. English translation of the Quran by Dr. Rashad Khalifa

Quelle: http://www.alrahman.de/hadith-und-sunna/musik-geschenk-gottes


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

You are here: Artikel Allgemein Musik: das wundervolle Geschenk Gottes