Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Die Hadsch

Karte des Weges von Arafat nach MekkaIm folgenden eine kleine Darstellung der Regeln der Pilgerfahrt, wie sie im Koran beschrieben ist.

 

Pflicht:

Sure 2 Vers 196: "Führt die Wallfahrt (hadsch) und die Besuchsfahrt (`umra) (mit allen ihren Zeremonien) im Dienste Allahs durch! Und wenn ihr (durch feindlichen Widerstand an der Ausführung der Wallfahrtszeremonien) behindert seid, dann (bringt als Sühne für die Unterlassung) an Opfertieren (dar), was (für euch) erschwinglich ist! Und schert euch nicht den Kopf, bis die Opfertiere ihre...


Weiterlesen...

Sure 65 Vers 4

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 13
SchwachPerfekt 

In Sure 65 Vers 4 erblicken manche ein Gebot, man dürfe Kinder heiraten, so lange sie noch nicht die Pubertät erreicht haben. Rudi Paret übersetzt den Vers wie folgt:

 

 

Und wenn ihr bei denjenigen von euren Frauen, die keine Menstruation mehr erwarten, (irgendwelche) Zweifel hegt, soll ihre Wartezeit (im Fall der Ehescheidung) drei Monate betragen. Ebenso bei denen, die (ihres jugendlichen Alters wegen noch) keine Menstruation gehabt haben. Und bei denen, die schwanger sind, ist der Termin (maßgebend), an dem sie zur Welt bringen, was sie (als Frucht ihres Leibes in sich) tragen. Wenn einer gottesfürchtig ist, schafft Allah ihm von sich aus Erleichterung.

Es ist natürlich nicht völlig falsch den Vers so zu übersetzen, aber es ist zu beachten, dass das, was in Klammern steht kein Bestandteil des arabischen Originaltextes ist. Des weiteren ist zu beachten, dass es im Originaltext keine Zeichensetzung gibt. Würden wir diese und die Hinzufügungen in Klammern weglassen, so ergäbe sich folgendes Bild:

Und wenn ihr bei denjenigen von euren Frauen die keine Menstruation mehr erwarten Zweifel hegt soll ihre Wartezeit drei Monate betragen ebenso bei denen die keine Menstruation gehabt haben und bei denen die schwanger sind ist der Termin an dem sie zur Welt bringen was sie tragen wenn einer gottesfürchtig ist schafft Allah ihm von sich aus Erleichterung

Schon jetzt ist zu sehen, dass der Text weit weniger eindeutig wirkt. Es kann sich jetzt auch um Frauen handeln, die noch nie eine Menstruation hatten - und zwar unabhängig vom Alter, es können aber auch welche sein, die irgendwelche Erkrankungen haben, so dass sie keine Menstruation mehr haben.

Es haben aber noch mehr Verfremdungen in der Übersetzung stattgefunden. Oben habe ich das Wort "ebenso" kursiv gesetzt, weil auch dieses Wort im Original nicht vorkommt. Man könnte also auch die, die keine Menstruation haben, zu den Schwangeren hinzunehmen und davon ausgehen, dass es sich um Frauen handelt, die keine Menstruation haben, weil sie schwanger sind. Die Übersetzung würde dann so aussehen:

Für die Frauen, die in der Menopause sind, beträgt die Wartezeit drei Monate, wenn ihr Zweifel hegt. Die Wartezeit für Frauen, die keine Menstruation haben und schwanger sind, endet mit der Entbindung. Wer auf Gott hört, dem erleichtert Gott seine Angelegenheiten.

Es ist also klar erkennbar, dass dieser Vers keineswegs so eindeutig ist, wie viele behaupten.

Eine andere Frage ist, ob es sich hier wirklich um ein Gebot handelt oder ob eine vorhandene Tatsache geregelt wurde. Zur Zeit der Offenbarung war es nämlich nicht unüblich, dass bereits Kinder miteinander verheiratet bzw. auch an erwachsene versprochen wurden. Insofern handelt es sich bei diesem Vers wohl eher um die Klärung des Verhaltens bei bereits bestehenden Ehen und nicht um eine Aufforderung Kinder zu heiraten zumal ein anderer Vers bereits auf das Heiratsalter eingeht:

Und prüft die Waisen (ob sie reif genug sind)! Wenn sie schließlich das Heiratsalter erreicht haben und ihr an ihnen feststellt, daß sie, (in Geldsachen) verständig sind, dann händigt ihnen ihr Vermögen aus! Und zehrt es nicht verschwenderisch und voreilig auf (in der Erwartung), daß sie groß werden (und ihr dann nicht mehr darüber verfügen könnt)! Wer reich ist, soll sich enthalten (etwas von dem ihm anvertrauten Vermögen der Waisen zu verbrauchen). Wer arm ist, soll (nur) in rechtlicher Weise (davon) zehren. Und wenn ihr ihnen ihr Vermögen aushändigt, dann laßt es bezeugen! Allah rechnet (streng) genug ab.

Hier wird klar gesagt, dass das Heiratsalter mit der geistigen Reife, sich selbst zu verwalten, einhergeht. Dies ist deswegen von Bedeutung, weil bei der Ehe ein Vertrag geschlossen wird und eine "Morgengabe" fällig ist (Sure 4 Vers 4). Ohne geistige Reife kann dies jedoch nicht umgesetzt werden und eine Ehe ist nicht möglich.

Schlussendlich kann man sagen, dass es kein fixes Heiratsalter im Koran gibt. Stattdessen muss individuell entschieden werden, ob die Person körperlich und geistig dazu in der Lage ist, eine Ehe zu führen. Dies kann je nach Zeit und Ort unterschiedlich sein und es wäre falsch, in der heutigen Zeit noch so zu handeln, wie man dies vielleicht vor 1000 Jahren tat.


Kommentare  

 
0 # Danke für den ArtikelDhoom 2011-02-07 12:02
Salam Alajkum Andreas

ein Lob an dich wie immer machst du deine arbeit Super nur weiter so.


Gottes Segen und Frieden auf dich und deiner Familije.

wa salam
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
0 # Ein sehr wichtiges ThemaEcevit 2011-11-07 02:36
Ein sehr wichtiges Thema. Schön, dass Du dieses heikle Thema erläutert hast.Es gibt leider immer noch viele zeitgenössische Gelehrte, die eine Heirat mit Kindern nicht ausschließt.Hier ein Link dazu: antikezukunft.de/.../...
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
-2 # LOLJafar 2012-04-29 07:58
Sag mal Bube !? Du kannst doch nicht einfach die ÜBERSETZUNG nehmen und dann daran rumdrehen ,das ergibt ein völlig entstelltes bild ,das ist verfälschung:


Al-Azahr:Für eure Frauen, die keine Menstruation mehr erwarten, beträgt die Wartezeit drei Monate, wenn ihr Zweifel hegt. Die gleiche Wartezeit gilt für Frauen, die noch keine Menstruation haben.

M.A. Rassoul:
Wenn ihr Zweifel hegt (über) jene eurer Frauen, die keine Menstruation mehr erhoffen, (dann wisset, daß) ihre Frist drei Monate beträgt, und (das gleiche gilt für) diejenigen, die noch keine Menstruation gehabt haben


Wie kannst du es wagen einfach eine übersetzung ohne kontext zu anderen übersetzungen zu nehmen und dann einfach die Wörter rausnehmen die dir nicht passen? Sag mal gehts noch? Du elender satan.. Und auch wenn du es gut gemeint hast ist es eine schwere sünde.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
+2 # AntwortAdmin 2012-04-29 09:59
Salamunalaikum Jafar - möge der Frieden mit Dir sein!

Offenbar haben Sie den Inhalt des Artikels nicht erfasst. Ich werde es Ihnen erläutern:
1. Ich habe die Übersetzung als Beispiel gewählt.
2. Darauf habe ich das, was im arabischen Originaltext nicht steht aus dieser Übersetzung herausgenommen.
3. Dann habe ich de Zeichensetzung, die es ebenfalls im Original nicht gibt herausgenommen.

Dies diente dem Zweck zu demonstrieren, dass die angeführte Übersetzung lediglich eine Möglichkeit darstellt, den Vers zu verstehen. Um zu zeigen, dass es auch anders geht, habe ich eine alternative Übersetzungsmög licheit aufgezeigt, nämlich:

Zitat:
Für die Frauen, die in der Menopause sind, beträgt die Wartezeit drei Monate, wenn ihr Zweifel hegt. Die Wartezeit für Frauen, die keine Menstruation haben und schwanger sind, endet mit der Entbindung. Wer auf Gott hört, dem erleichtert Gott seine Angelegenheiten .


Insofern sind Ihre Auslassung unsinnig, überflüssig und auch noch falsch.

Weitere Übersetzungen:

Zitat:
Edip-Layth 65:4 As for the women who have reached menopause, if you have any doubts, their interim shall be three months. As for those whose menstruation has ceased, and those who are already pregnant, their interim is until they give birth. Anyone who reverences God, He makes his matters easy for him.


Zitat:
The Monotheist Group 65:4 As for the women who have reached menopause, if you have any doubts, their interim shall be three months. And as for those whose menstruation has ceased, and those who are already pregnant, their interim is until they give birth. And anyone who reverences God, He makes his matters easy for him.


Zitat:
Rashad Khalifa 65:4 As for the women who have reached menopause, if you have any doubts, their interim shall be three months. As for those who do not menstruate, and discover that they are pregnant, their interim ends upon giving birth. Anyone who reverences GOD, He makes everything easy for him.


Zitat:
Muhammad Asad 65:4 Now as for such of your women as are beyond, the age of monthly courses, as well as for such as do not have any courses, their waiting-period - if you have any doubt (about it) - shall be three (calendar) months; and as for those who are with child, the end of their waiting-term shall come when they deliver their burden. And for everyone who is conscious of God, He makes it easy to obey His commandment:


Zitat:
Shabbir Ahmed 65:4 And those of your women who no longer expect menstruation, as well as those women who do not habitually menstruate (for any reason), to resolve your doubts, their waiting period is ordained to be three months. For those who are pregnant, the waiting period ends when they deliver their burden. Anyone who is mindful of God, He will make his condition easy for him.


Wa alaikum salam wa rahmatullah,

Andreas Heisig
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
0 # ??Christopher Aicher 2016-04-03 19:19
zitiere Jafar:
Sag mal Bube !? Du kannst doch nicht einfach die ÜBERSETZUNG nehmen und dann daran rumdrehen ,das ergibt ein völlig entstelltes bild ,das ist verfälschung:

Wie kannst du es wagen einfach eine übersetzung ohne kontext zu anderen übersetzungen zu nehmen und dann einfach die Wörter rausnehmen die dir nicht passen? Sag mal gehts noch? Du elender satan.. Und auch wenn du es gut gemeint hast ist es eine schwere sünde.


Nein, eine Sünde ist es soweit ich weiß schon, wenn man es überhaupt übersetzt. Dir ist klar, dass die Übersetzung nicht von Allah kommt?
Wieso sollte denn eine bessere Übersetzung schlechter sein als eine schlechte??
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
+1 # KritikObjektivator 2016-11-15 15:55
Seid ihr alle des Wahnsinns? Wenn Allah oder Gott oder wer auch immer etwas dagegen hat, wird er die Sünder schon bestrafen. Was masst ihr euch eigentlich an hier Gott oder Richter zu spielen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
+1 # KritikObjektivator 2016-11-15 15:52
@Jafar - Das ist der Grund, warum euch niemand von uns Deutschen mag. Diese altertümliche, rein aggressive und völlig niveaulose Art uns Weise, die nur Gewalt provoziert. Denk mal über Dich nach. Kann gut sein, dass Du Deine Meinung noch mal blutend auf der Strasse liegend kund tun musst. Die nächste Bundestagswahl wird hier in diesem Land einen anderen Wind wehen lassen.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
0 # KritikObjektivator 2016-11-15 15:54
Liebe Administratoren , warum lasst ihr solch unqualifizierte und rein polemische Kommentare zu. Ihr solltet vielmehr den Verfechter eine solchen Meinung zurechtweisen und klar Position beziehen zu einer liberaleren und toleranteren Geisteshaltung. Das was Jafar da propagiert ähnelt doch sehr gewissen eher unliebsamen Zeitgenossen aus der Geschichte. Ich denke doch nicht, dass der Islam für so etwas stehen möchte.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

You are here: Artikel Der Koran / Tafsir Sure 65 Vers 4