Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Zakat im Koran

Definition:

Der Begriff Zakat bedeutet übersetzt Reinheit bzw. Reinigung. Diese Reinigung steht in direktem Zusammenhang mit dem Begriff Sadaqa (Spende). Dies ergibt sich aus dem Vers 103 der Sure 9:

"Nimm aus ihrem Vermögen eine Almosengabe (sadaqa), um sie damit rein zu machen und zu läutern (tutahhiruhum wa-tuzakkiehim bihaa), und sprich den Segen über sie (salli `alaihim)! Dein Segen (salaat) ist eine Beruhigung für sie. Allah hört und weiß (alles). -" (Paret)

 


Weiterlesen...

Wer nimmt die Seele beim Tod eines Menschen?

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 8
SchwachPerfekt 

Die Ansichten widersprechen einander, wer die Seele beim Tod des Menschen nimmt: der Todesengel (Sure 32,11), die Engel (Sure 47,27), aber auch: Gott beruft die Seelen zur Zeit ihres Todes ab... (Sure 39,42).

 

Zunächst die genannten Verse:

 32:11 "Sag: ‚Der Engel des Todes, der für euch zuständig gemacht wurde, wird eure (Seelen) vollständig einziehen, dann werdet ihr zu eurem HERRN zurückgebracht.‘"

47:27 "Und wie (sind sie denn), wenn die Engel ihre (Seelen) einzogen, sie schlagen auf ihre Gesichter und ihre Rücken?!" 

39:42 "ALLAH zieht die Seelen (der Menschen) bei ihrem Tod ein, sowie von denen, die noch nicht den Tod erfuhren, während ihres Schlafs. Dann hält ER diejenigen zurück, für die ER den Tod bestimmte, und lässt die anderen bis zu einer festgelegten Frist frei. Gewiß, darin sind doch Ayat für Leute, die nachdenken."  (alle Zaidan)

 

Aus Sure 32 Vers 11 geht implizit hervor, daß es sich um mehrere Todesengel handeln muß, da in dem Vers eine Anweisung an Muhammad(sa) gegeben wird ("Sag") und diese wird somit zunächst einmal an die anwesenden Hörer übermittelt, d.h. es geht in diesem Falle um den Todesengel, der für die Hörer zuständig gemacht wurde. In Vers 27 der Sure 47 hingegen ist die Menschheit ganz allgemein angesprochen, weswegen es auch mehrere Engel gibt, die die Sellen einziehen. Ansonsten sollte klar sein, daß die Engel auf den Befehl Allahs hin handeln, also es nicht falsch ist zu sagen, daß er die Seelen einzieht. 


Kommentare  

 
0 # FrageZuehal 2011-06-04 22:51
Hi,
ich habe rein zufällig Ihre Webseite gefunden und fand vorallem diesen Artikel sehr Interessant. Ich beschäftige mich mit dem Islam und auch aktuell mit Übersetzungen.

...allah sieht die Seelen (der Menschen) bei ihrem Tod ein... das lese ich zum zweitenmal ...
auf der Webseite www.mihr.com/.../

Dieser Imam behauptet, nach unserem Prophet Mohammed, gäbe es Imam´s mit denen man gemeinsame Gebte durchführen (Zikir) sollte und ganz wichtig, bevor man stirbt sollte man sich von Allah wünschen die Seele entgegenzunehme n, ansonsten kommen alle in die Hölle.

Ich würde gerne wissen, ob Sie sollche Anhaltspunkte im Koran gefunden haben oder schon mal davon gehört haben?
Vielen DANK
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
0 # SeelenAlkan 2012-08-15 08:20
selam bruder andreas, vieleicht ist es dir nicht aufgefallen aber in den versen 32:11 und 47:27 kommt das wort "seele" (al-anfusa) nicht vor, wie es in 39:42 der fall ist, es heißt bei 32:11:

"yatawaffakum malaku almawti allatheewukkila bikum thumma ila rabbikum turjaAAoona".

sinngemäß: "euer Leben wird durch den Engel des Todes beendet, dann werdet ihr zu eurem Herrn wieder zurückgebracht.

"yatawaffākum" wird üblicherweise immer mit "seele nehmen" übersetzt, was aber falsch ist, "yatawaffākum" bedeutet "sterben lassen" oder "das sterben bewirken" und eben nicht "seele nehmen".

die aufgabe der engel (des todes) bestehen NUR darin das menschenleben zu BEENDEN aber nicht die seele einzuziehen (schalten sozusagen nur den körper ab). die seelen hingegen (al-anfusa) werden von Gott eingezogen. ve aslm
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
0 # AntwortAdmin 2012-08-15 08:44
Salam Alkan!

Danke für den Hinweis! Zu der Zeit, als ich obiges schrieb hatte ich mich nicht der Tat noch nicht so genau mit dem Text auseinandergese tzt wie heute - insofern hast Du recht: es ist mir entgangen.

wa salam
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
0 # Aus Versehen ?Agdam 2012-10-16 22:12
Bruder ich glaube dir ist aus versehen ein Fehler unterlaufen.

Du schreibst:

Aus Sure 32 Vers 11 geht implizit hervor, daß es sich um MEHRERE Todesengel handeln muß.....

Du meinst wohl das implizit hervor geht, dass es sich um EINEN Todesengel handeln muss


Oder habe ich da was falsch verstanden ?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 
 
0 # AntwortAdmin 2012-10-17 11:11
Salam Agdam!

Ja, da hast Du etwas mißverstanden. Da hier Muhammad mit den Zuhörern spricht bezieht sich der Vers nicht auf die Menschheit, sondern auf die Anwesenden. Insofern ist von dem Todesengel die Rede, der für die Anwesenden zuständig ist. Dies impliziert, dass für andere ein anderer Engel zuständig ist. Deswegen impliziert der Vers, dass es mehere Engel mit dieser Aufgabe gibt. Diese Annahme wird in 47/27 dann explizit bestätigt, denn da geht es um die Menschen an sich.

wa salam,

Andreas
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren | Dem Administrator melden
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

You are here: Artikel Der Koran / Tafsir Widersprüche im Koran Wer nimmt die Seele beim Tod eines Menschen?