Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Die Shahada

Orthodoxe Shahada als kalligrafischer Schriftzug in der Wasir-Khan-Moschee in LahoreDie Shahada ist die erste Säule des orthodoxen Islam und lautet: "La ilaha il allah muhammad rasululah" - "Es gibt keinen Gott außer Gott und Muhammad ist sein Gesandter". Es ist bemerkenswert, dass ein solches Glaubensbekenntnis im Koran nicht existiert. In Sure 3 Vers 18 findet sich lediglich folgendes:

"Allah bezeugt, daß es keinen Gott gibt außer ihm. Desgleichen die Engel und diejenigen, die das Offenbarungswissen besitzen. Er sorgt für Gerechtigkeit (qaa'iman bil-qisti). Es gibt keinen...


Weiterlesen...

Wie viele Gärten gibt es im Paradies?

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 10
SchwachPerfekt 
Wie viele Gärten gibt es im Paradies? EINEN (wie in Sure 39,73, Sure 41,30, Sure 57,21 und Sure 79,41 dargelegt wird) oder VIELE (Sure, 18,31, Sure 22,23, Sure 35,33 und Sure 78,32)?

Die Antwort auf diesen scheinbaren Widerspruch liegt bereits in den genannten Versen selbst.

Sure 18 Vers 31: "Ihnen werden (dereinst) die Gärten von Eden (`Adn) zuteil, in deren Niederungen Bäche fließen. Sie sind (dann) darin mit Armringen aus Gold geschmückt und in grüne Gewänder aus Sundus- und Istabraq-Brokat gekleidet und liegen (behaglich) auf Ruhebetten - ein trefflicher Lohn und ein guter Ruheplatz!"(Paret)

Man kann hier ganz konkret lesen, daß es sich um die Gärten von Eden handelt, nach christlichem Verständnis handelt es sich bei Eden bekanntlich um einen Garten. Das bedeutet, daß es sich also um Gärten innerhalb eines Gartens handelt, womit alle Verse korrekt sind.


Weitere Antworten:

http://www.understanding-islam.com/related/text.asp?type=article&aid=42

 


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

You are here: Artikel Der Koran / Tafsir Widersprüche im Koran Wie viele Gärten gibt es im Paradies?