Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Das Gebet im Koran

Im orthodoxen Islam ist man der Ansicht, dass der Koran nicht ausreichen würde, um das Gebet zu beschreiben. Daher greift man diesbezüglich auf die Ahadith zurück. Dies geht einher mit dem Gedanken, die Durchführung des Gebets müsste wie eine Gebrauchsanweisung in allen Einzelheiten beschrieben sein, ohne bzw. mit nur ehr wenig individuellen Möglichkeiten. Dies ist für sich betrachtet in sich schlüssig und korrekt. Es ist jedoch ein Irrtum anzunehmen, dass es nicht auch anders ginge und eben...


Weiterlesen...

Lächeln

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

Die meisten Menschen gehen eher griesgrämig ihrer Wege. Betrachtet man sich die Menschen, die einem in der Stadt begegnen, so sieht man kaum ein freundliches Gesicht. Vielmehr blicken die Menschen recht stur gerade aus, würdigen andere kaum eines Blickes und strahlen eine grundsätzlich ablehnende Haltung aus.

 

Vielen fällt es schwer auf andere Menschen zuzugehen und so passen sie sich an - vielleicht in der Hoffnung nicht angesprochen zu werden. Ganz anders sieht es jedoch aus, wenn man miteinander bekannt ist. Da wird viel gelacht, gegrüßt, gelächelt - eine warme Atmosphäre entsteht und man fühlt sich wohl.

 

Doch sollte es nicht immer so sein? Sind nicht alle Menschen Brüder und Schwestern? Hat nicht jeder Mensch ein freundliches Wort verdient?

Gott sagt im Koran:

Freundliche Worte und Vergebung sind besser als ein Almosen, dem Beleidigungen nachfolgen. Allah ist Unbedürftig und Nachsichtig. (2:263)

قول معروف ومغفرة خير من صدقة يتبعها اذى والله غنى حليم

Es ist nicht gut, wenn wir versuchen unsere Mildtätigkeit durch rein materielle Dinge zum Ausdruck zu bringen. Im schlimmsten Falle wird sich der andere dann noch gedemütigt fühlen, weil der arrogante reiche Schnösel vielleicht ein paar Euro übrig hat, ihm aber ansonsten zu verstehen gibt, dass er verachtet wird.

Daher sollten alle unsere Handlungen von einem freundlichen Wesen umgeben sein - nicht zuletzt fühlen wir uns auch selbst besser, wenn wir sonnig durchs Leben gehen. Lächeln sie das nächste Mal doch einfach, wenn sie mit einer fremden Person sprechen. Es wird sich sicherlich lohnen.


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

You are here: Blog Freitagsansprachen Lächeln