Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Die Shahada

Orthodoxe Shahada als kalligrafischer Schriftzug in der Wasir-Khan-Moschee in LahoreDie Shahada ist die erste Säule des orthodoxen Islam und lautet: "La ilaha il allah muhammad rasululah" - "Es gibt keinen Gott außer Gott und Muhammad ist sein Gesandter". Es ist bemerkenswert, dass ein solches Glaubensbekenntnis im Koran nicht existiert. In Sure 3 Vers 18 findet sich lediglich folgendes:

"Allah bezeugt, daß es keinen Gott gibt außer ihm. Desgleichen die Engel und diejenigen, die das Offenbarungswissen besitzen. Er sorgt für Gerechtigkeit (qaa'iman bil-qisti). Es gibt keinen...


Weiterlesen...

Ahmadiyya

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat sieht sich in der Nachfolge von Mirza Ghulum Ahmad sieht, der sie 1889 in Indien gegründet hat. Sich selber sieht die Ahmadiyya als eine Reformbewegung des Islams an, von der Mehrheit der islamischen Gelehrten wurde sie jedoch aus dem orthodoxen Islam ausgestoßen.
Titelfilter 
Anzeige # 
# Beitragstitel Autor Zugriffe
1 pdf-Dokumente-Ahmadiyya Administrator 3048
You are here: Textarchiv Ahmadiyya