Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Das Gebet im Koran

Im orthodoxen Islam ist man der Ansicht, dass der Koran nicht ausreichen würde, um das Gebet zu beschreiben. Daher greift man diesbezüglich auf die Ahadith zurück. Dies geht einher mit dem Gedanken, die Durchführung des Gebets müsste wie eine Gebrauchsanweisung in allen Einzelheiten beschrieben sein, ohne bzw. mit nur ehr wenig individuellen Möglichkeiten. Dies ist für sich betrachtet in sich schlüssig und korrekt. Es ist jedoch ein Irrtum anzunehmen, dass es nicht auch anders ginge und eben...


Weiterlesen...

Freedom of Religion

E-Mail
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 
From Mohammad Hashim Kamali’s
Freedom of Expression in Islam
Islamic Text Society, 1997



[Dr Mohammad Hashim Kamali is Professor of Law at the International Islamic University Malaysia where he has been teaching Islamic law and jurisprudence since 1985. Among his other works published by the Islamic Texts Society is Principles of Islamic Jurisprudence.]
Bitte anmelden, für den kompletten Text!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

You are here: Textarchiv Englische Texte Freedom of Religion