Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Die Hadsch

Karte des Weges von Arafat nach MekkaIm folgenden eine kleine Darstellung der Regeln der Pilgerfahrt, wie sie im Koran beschrieben ist.

 

Pflicht:

Sure 2 Vers 196: "Führt die Wallfahrt (hadsch) und die Besuchsfahrt (`umra) (mit allen ihren Zeremonien) im Dienste Allahs durch! Und wenn ihr (durch feindlichen Widerstand an der Ausführung der Wallfahrtszeremonien) behindert seid, dann (bringt als Sühne für die Unterlassung) an Opfertieren (dar), was (für euch) erschwinglich ist! Und schert euch nicht den Kopf, bis die Opfertiere ihre...


Weiterlesen...

Abu Hureira - Ursache und Wirkung seiner Überlieferungen von Sayyid Abdul Hussain Scharufuddin Musawi

E-Mail
Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 


Im Namen Gottes des Gnädigen, des Barmherzigen

 

 

Vorwort

Die angestrebte und sehr bedeutsame Einheit der Muslime wird teilweise durch Meinungsunterschiede beeinträchtigt, deren Ursprung zumeist in unterschiedlich bewerteten Überlieferungen (Hadith) und Überlieferern liegt. Einer der bekanntesten und gleichzeitig fragwürdigsten Personen in diesem Zusammenhang ist gleichzeitig jemand, der zum einen behauptet, extrem viele Überlieferungen weitergegeben zu haben, und über den zum anderen gleichzeitig extrem wenig bekannt ist. Mit großer Dankbarkeit wird hier eine sachliche und auf nachprüfbaren Quellen aufgebaute Untersuchung des Lebens Abu Hurairas vorgelegt. Er war ein Zeitgenosse des heiligen Propheten Muhammad (s.). Dieses Buch ist eine Kurzfassung des arabischen Buches "Abu Huraira", das der große und bekannte zeitgenössische Islamgelehrte, Sayyid Abdul Hussain Scharufuddin Musawi (Libanon) verfasst hat. Es wurde vollständig überarbeitet und teilweise derart ergänzt, dass es für den deutschsprachigen Leser besser verständlich wird.

Bitte anmelden, für den kompletten Text!
You are here: Textarchiv Schia Abu Hureira - Ursache und Wirkung seiner Überlieferungen von Sayyid Abdul Hussain Scharufuddin Musawi