Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Die Shahada

Orthodoxe Shahada als kalligrafischer Schriftzug in der Wasir-Khan-Moschee in LahoreDie Shahada ist die erste Säule des orthodoxen Islam und lautet: "La ilaha il allah muhammad rasululah" - "Es gibt keinen Gott außer Gott und Muhammad ist sein Gesandter". Es ist bemerkenswert, dass ein solches Glaubensbekenntnis im Koran nicht existiert. In Sure 3 Vers 18 findet sich lediglich folgendes:

"Allah bezeugt, daß es keinen Gott gibt außer ihm. Desgleichen die Engel und diejenigen, die das Offenbarungswissen besitzen. Er sorgt für Gerechtigkeit (qaa'iman bil-qisti). Es gibt keinen...


Weiterlesen...

Frauen in der islamischen Geschichte (Teil1) - von Halima Krausen

E-Mail
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Wir wissen vieles über das Leben bekannter muslimischer Männergestalten. Auf den ersten Blick entsteht oft der Eindruck, Frauen hätten bestenfalls eine Nebenrolle als Ehefrauen, Mütter, Schwestern oder Töchter der betreffenden Männer gespielt, ganz wie es auch den gängigen Vorurteilen entspricht.
 
 
Bitte anmelden, für den kompletten Text!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

You are here: Textarchiv Ahlu Sunna Frauen in der islamischen Geschichte (Teil1) - von Halima Krausen