Meine-Islam-Reform

Die persönliche Seite einer Religion

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Herzlich Willkommen

Der Islam ist derzeit in aller Munde. Leider nicht deswegen, weil er eine großartige Religion mit einem sehr großen Potential für die Zukunft ist, sondern weil Terroristen und Selbstmordattentäter sein Streben in den Dreck ziehen. Im Showgeschäft würde man zwar sagen, daß schlechte Publicity immer noch besser ist, als gar keine, dennoch ist den Opfern dieser Umsetzung eines Steinzeitislam nicht damit gedient, daß der Islam trotz Negativbild stetig Zulauf durch immer neue Konvertiten erhält....

Weiterlesen...

Meine-Islam-Reform.de - Perspektiven des Islam

Maria und Josef in Neukölln

Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

Bitte diesen Artikel zur Kenntnis nehmen und darüber reflketieren!

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 27. Dezember 2012 um 15:38 Uhr

Schwarze Hunde darf man töten

Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

Ohne Worte:

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 22. Dezember 2012 um 22:58 Uhr

Weihnachten 2012

Meine-Islam-Reform wünscht allen, die es feiern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2013!

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 22. Dezember 2012 um 21:39 Uhr

Hat man mit dem Koran die Wahrheit?

Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

Das ist eine Sache, die mich wirklich nervt. Sie nervt mich deswegen, weil es so einfach und logisch ist, die Menschen aber dennoch allesamt darauf hereinfallen, sobald sie tiefer in einem Denksystem stecken. Sie denken nämlich, sie hätten die Wahrheit gefunden.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. Dezember 2012 um 01:56 Uhr

Gegner der Niederschrift der Tradition im frühen Islam

Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

Im Folgenden möchte ich auf einen Beitrag von Michael Cook aufmerksam machen, der belegt, dass die Ablehnung der Ahadith keine moderne Erfindung ist.

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 23. Dezember 2012 um 09:56 Uhr

Fatwa über NIKE Schuhe

Benutzerbewertung: / 10
SchwachPerfekt 

Man sollte meinen, es gäbe wichtigeres an NIKE zu kritisieren, als die Ableitung des Namens. Zum Beispiel wegen Ausbeutung von Angestellten bis hin zu Kinderarbeit (vgl. Schwarzbuch Markenfirmen). Aber so weit denkt man in der islamischen Welt wohl in einigen Teilen noch nicht. Da geht es wohl doch eher um Schein als sein:

 

Seite 7 von 65

You are here: Home