Artikel

Print Friendly, PDF & Email
Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen Manchmal versteht man nicht, warum Übersetzer des Koran einfache Tatsachen noch komplizierter machen, als nötig. Im Vers 3:7 steht es im Arabischen klar und deutlich, dass manche Verse "Die Mutter des Buches" sind und trotzdem gibt jeder seinen Senf hinzu und interpretiert diese ...
Ich suche Zuflucht bei Gott vor dem verfluchten Teufel, Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen Jeremia 17:5-8 Der Herr sagt: "Fluch über alle, die sich von mir abwenden und stattdessen auf die Hilfe vergänglicher Menschen vertrauen! Sie sind wie kümmerliche Sträucher in der Steppe, in steiniger Wüste, in ödem, ...
Um die Offenbarung des Koran ranken sich viele Mythen und Legenden, die durch die vielfältigen angeblichen Prophetenworte nicht durchsichtiger werden, sondern viele verschiedene, sich teilweise widersprechende Versionen anbieten. Wir hingegen wollen lediglich den Koran selbst zu Wort kommen lassen und so erfahren, was es mit seiner Offenbarung auf sich hat ...
(freie Übersetzung zweier Originalartikel aus dem Englischen) Der kurze Artikel ist als Denkanstoss dazu gedacht, die früheste Quelle über den Propheten nicht einfach zu akzeptieren, ohne sie zu hinterfragen. Nicht alles, was gedruckt wird, ist wahr, und nicht alles, was alt ist, ist wahr. Dies stellte schon Bassam Zawadi, ein ...
Der Zweck dieser Abhandlung ist, die durch die rhetorische Verwendung der Begriffe "Terror" und "Cihad" entstandenen Probleme aufzuzeigen und ebenso, dass diese Rhetoriken die Entstehung des kommunikativen Prozesses zwischen den Kulturen verhindern. In dieser Untersuchung wird mit dem Wort "Rhetorik" seine Verwendung angesprochen, bei der die Sprache auf eine überzeugende ...
Bei meinen Studien stieß ich zufällig auf ein Symbol, welches im Sufismus ab und an benutzt wird: die Rose. Die Symbolik erstaunte mich, denn auf Grund eigener Erfahrungen kann ich den Sinn nur bestätigen, wenngleich ich dem Sufismus selbst nur sehr wenig abgewinnen kann. Daher möchte ich die Sache im ...
Die Shahada ist die erste Säule des orthodoxen Islam und lautet: "La ilaha il allah muhammad rasululah" - "Es gibt keinen Gott außer Gott und Muhammad ist sein Gesandter". Es ist bemerkenswert, dass ein solches Glaubensbekenntnis im Koran nicht existiert. In Sure 3 Vers 18 findet sich lediglich folgendes: "Allah ...
übersetzt aus dem Englischen und mit einem Kommentar von Kerem A. Eine Geschichte: Die Weltreligionen kann man als Pyramide sehen. Jede Religion besetzt eine Seite der Pyramide. Breit und mächtig stehen sie da. Sie sind ganz anders als die Religion auf der anderen Seite, sie stehen einander gegenüber, konfrontativ, die ...
Ein Punkt am klassischen Islam, der wohl am meisten Abscheu hervorruft ist das Strafrecht und dabei die Körperstrafen, insbesondere die Steinigung. Dies nicht zuletzt deswegen, weil sie gegenwärtig auch noch ungerecht umgesetzt wird (so wurden Meldungen laut, daß Frauen gesteinigt wurden, die vergewaltigt wurden, obwohl dies in der islamischen Rechtslehre ...
Wanderer am Weltenrand Alle Lebewesen existieren in einem abgeschlossenen Raum. Dieser abgeschlossene Raum ist ihr persönlicher Mikrokosmos, in dem sich sich auskennen, sich bewegen und ihr Leben verbringen. Einige Lebewesen neigen dazu, diesen Raum für sich zu vergrößern, andere verfügen bereits über einen so großen Raum, dass sie ihr Leben ...
Das islamische Strafrecht im Koran wurde ja bereits an anderer Stelle behandelt1. Da wir dort gesehen haben, daß maximale Gerechtigkeit das oberste Gebot ist, soll dies anhand der Strafe für Mord näher beleuchtet werden ...
Ein populaerer Glaube bei Muslimen wie auch bei Christen oder Juden, dass amTag des Gerichts in die Trompete oder in das Horn gestossen wird. Die Zweitquellen sagen uns dasselbe, dass naemlich am Tage des Gerichts ein Engel zweimal ins Horn stossen wird. Hinsichtilich eines physischen Horns oder einer Trompete stellen ...
Die Feststellung dessen, was ein Muslim ist, ist verhältnismäßg einfach, liegt doch bereits in dem Wort selbst die Lösung; es ist ein Untergebener, genauer ein Untergebener Gottes. Was dies alles beinhaltet kann man natürlich genauer erörtern, aber der Grundinhalt ist jedem sofort klar. Anders beim Ungläubgen, denn diesen gibt es ...
Ich suche Zuflucht bei Gott vor dem verfluchten Teufel, Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen Wir alle wissen, dass der GESAMTE Koran vollständig niedergeschrieben wurde, als der Prophet Mohammed starb. Wir wissen auch, dass er deutliche Anweisungen hinterlassen hat, was die Positionierung aller Suren und der Verse anbelangt. Was ...
Im Namen Gottes Des Erbarmers Des Gnädigen Das Prinzip der Polarität in allen Formen, die Gott erschuf, ist der Lernprozess, zu dem sich jeder entweder zufügt oder sich dagegen wehrt ...
Es gibt etliche Gründe, die dafür sprechen, daß man nur dem Koran folgen sollte. Dennoch gab es schon in frühester Zeit Diskussionen über die Relevanz weiterer Schriften neben dem Koran. Diese Diskussionen haben nun auch die heutige Zeit erreicht und es finden sich an vielen Stellen im Internet Argumente für ...
In seinem Artikel "Die Widerlegung des Nur-Koranismus" versucht der Autor Ali A. die quranitische Sichtweise aus schiitischer Perspektive zu widerlegen. Er beginnt zunächst mit einem sehr verallgemeinernden quranitischen Statement, was wohl auch erklärt, wieso seine Argumente nicht wirklich stichhaltig sind ...
Auf der folgenden Seite findet man einen Versuch der Ahlu-Sunna die sogenannten Quraniten zu widerlegen: http://www.ahlu-sunnah.com/threads/35914-Widerlegung-gegen-die-Qur%CA%BE%C4%81niyyah! Dabei werden keine neuen Argumente vorgelegt, sondern es wird alter Wein in neuen Schläuchen präsentiert und dies für eine Widerlegung gehalten. Dabei verfängt der Autor sich jedoch in Zirkelschlüssen und kommt zu Schlussflogerungen auf ...
Die Zuverlässigkeit der Ahadith Die Korrumpierung der großen Religion des Islam von Ibrahim Mustafa und Kerem A. Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen ...
Auf dem Weltmarkt der Religionen gibt es ein unüberschaubares Angebot verschiedenster Glaubenssysteme. Die meisten dieser Systeme nehmen für sich in Anspruch die Wahrheit zu sein oder zu dieser zu führen. In Wahrheit liegt dabei jedoch ein großes Missverständnis vor, denn eine objektive Beurteilung dessen, was Wahrheit ist, ist unmöglich, so ...

[post_index]

Die persönliche Seite einer Religion