Einstellung

Diese Seite ist lediglich die Sicherung der Inhalte des Originals: https://meine-islam-reform.de

Es wird keine neuen Artikel geben, Kommentare werden zumindest von mir nur noch bei persönlichem Interesse beantwortet. Untereinander kann man jedoch gerne diskutieren.

Ich stehe auf Grund persönlicher Erfahrungen der organisierten Religion kritisch gegenüber. Jeder soll glauben, was er mag so lange er andere damit nicht traktiert. In vielen Fällen klappt das jedoch nicht.

Inhaltlich halte ich die Seite/das Projekt https://www.alrahman.de/ für eine gute Sache. Viele Inhalte ähneln sich entsprechend.

Über spenden freue ich mich trotzdem, denn die Seite kostet mich dennoch Geld. 😉

Andreas Heisig

Gute Vorsätze

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und heute ist Silvester. Dies ist eine Zeit, in der sich viele Menschen Vorsätze fassen, um diese im nächsten Jahr in die Tat umzusetzen. Leider ist dies oftmals die einzige Zeit des Jahres, in der man auf diese Idee kommt und bereits am Silvesterabend hat sich vieles in Luft aufgelöst. Es könnte und sollte also besser zu machen sein.

Gute Vorsätze weiterlesen

Judenhass

Seit dem Israel-Palästina-Konflikt kochen die Gemüter über. Antisemitismus macht sich unter den Muslimen breit. Scharfmacher suchen nach Möglichkeiten, ihren Judenhass zu legitimieren. Dabei machen sie auch vor der Korrumpierung des Koran nicht halt, wenn sie die Möglichkeit sehen, andere Menschen in ihrem Sinne zu beeinflussen.

Judenhass weiterlesen

Wissenschaftliche „Wunder“ im Koran – Edip Yüksel

Ich suche Zuflucht bei meinem Herrn vor dem verfluchten Teufel,
Im Namen Gottes, des Gnädigen, des Barmherzigen

4:82 Studieren sie den Koran denn nicht? Wenn er von einem anderen als Gott wäre, würden sie darin viele Widersprüche finden.

Die Informationen über die vielen Wissenschaftszweige im Koran wurden nach Jahrhunderten bestätigt oder sie dienten als Ansatz, um die Wissenschaft besser zu verstehen. Beispiele:

Wissenschaftliche „Wunder“ im Koran – Edip Yüksel weiterlesen

Wie sind Wunder zu verstehen? – Ali Munzur

Setzt Gott bei bestimmten Anlässen die Naturgesetze mit Wundern außer Kraft? Werden die physikalischen Gesetze mit einigen Ausnahmen dabei behoben? Es gibt viele Belegstellen aus dem Koran, die diesen Anschein unterstreichen. Jesus (as) spricht z.B. aus der Wiege zu den Menschen:

Und er (Jesus) wird in der Wiege zu den Leuten sprechen, und als Erwachsener, und (wird) einer von den Rechtschaffenen (sein)“ (Koran:3/46).

Die muslimischen Koranexegeten nehmen deshalb an, dass Jesus (as) schon von seiner Geburt an predigte (siehe hierzu: Tafsir Al-Quran Al-Karim, S.182).

Wie sind Wunder zu verstehen? – Ali Munzur weiterlesen

Wer sind die Djinn? – Bruder Layth – Übersetzung: A. Heisig

Unter allen Kulturen und Völkern existiert ohne Ausnahme der Glaube an „außerirdische Wesen“. Man nennt sie Aliens, Dämonen, Geister oder Gespenster. In der der arabischen Kultur nennt man diese Wesen Djinn und man glaubt, es handle sich dabei um unsichtbare Geschöpfe mit übermenschlichen Kräften, die die Fähigkeit haben von Menschen Besitz zu ergreifen.

Die meisten kritischen Menschen würden den obigen Absatz als Unsinn und Märchen abtun. Wir sehen uns jedoch mit der Tatsache konfrontiert, dass die Schrift Gottes in der Tat die Existenz solcher Wesen – genannt Djinn – bestätigt.

Und Ich habe die Dschinn und die Menschen nur darum erschaffen, damit sie Mir dienen (sollen). (51:56)

Dieser Artikel unternimmt den Versuch das Konzept der Djinn im Lichte der Verse des Koran zu erforschen und darzulegen, wer oder was diese Djinn sind.

Wer sind die Djinn? – Bruder Layth – Übersetzung: A. Heisig weiterlesen

Die persönliche Seite einer Religion