Artikel

Print Friendly, PDF & Email
Manche Menschen wähnen sich im Besitz der alleinigen und allseligmachenden Wahrheit. Dieses Phänomen findet sich in etlichen Ausformungen menschlicher Religionen. Am bekanntesten ist dabei die Version des Katholizismus: "Extra ecclesiam salus non est - Außerhalb der Kirche gibt es kein Heil." Solche Gedanken finden sich natürlich auch im orthodoxen Islam ...
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und heute ist Silvester. Dies ist eine Zeit, in der sich viele Menschen Vorsätze fassen, um diese im nächsten Jahr in die Tat umzusetzen. Leider ist dies oftmals die einzige Zeit des Jahres, in der man auf diese Idee kommt und bereits am ...
Ahadith sind solch ein integraler Bestandteil des traditionellen Islam, daß, wenn jemand die Ansicht äußert, der Koran sollte als alleinige Quelle religiösen Rechts und Führung dienen, diese gewöhnlich mit Schock und Bestürzung konfrontiert ist. Daher müssen diejenigen, die dem Koran alleine folgen den Ahadith einige Fragen stellen ...
Wir werden daher hier Antworten auf Argumente der Ahlu Hadith geben die oft als Einwand gegen die koranische Religion und den reinen Islam vorgebracht werden ...
Die Pilgerfahrt im Koran lässt sich von den Versen 2:158,189,196,198-200,203; 3:97; 5:1-2,95-97; 9:3 und 22:25-29 ableiten und verstehen. Im Lichte dieser Verse können wir die Pilgerfahrt wie folgt zusammenfassen: ...
Es gibt tatsächlich verschiedene Interpretationen im Bezug auf das Handschneiden des Diebes im Islam. Traditionelle Moslems wie Sunniten oder Schiiten folgen in erster Stelle bei den Interpretationen der Koranverse ihren Hadith-Büchern, die sie all die Jahre pflegten und als Quelle des Wissens betrachteten. Die Gelehrten sind nicht mal einig, wo ...
Für die meisten muslimischen Theologen ist es offensichtlich, dass die Bibel verfälscht worden ist. Es scheint, als ob die islamischen Gelehrten einen Konsens in dieser Angelegenheit getroffen hätten. Im Jahre 2006 veröffentlichten vier renommierte Wissenschaftler (Prof. Hayrettin Karaman, Prof. Mustafa Cagrici, Prof. Ibrahim Kafi Dönmez und Prof. Sadrettin Gümüs) im ...
  • Ibrahim zerbrach die Götzenbilder und hat danach diesbezüglich gelogen. Wie realistisch ist diese Darstellung?
  • Er legte die Axt auf die Schulter des großen Götzen um die Verantwortung abzugeben, oder?
  • Zusätzlich machte der den Priestern gegenüber eine Falschaussage, oder?
  • Dann beschuldigte er den obersten Götzen; stimmen sie zu?
  • Er erkannte ...
Das ist eine Sache, die mich wirklich nervt. Sie nervt mich deswegen, weil es so einfach und logisch ist, die Menschen aber dennoch allesamt darauf hereinfallen, sobald sie tiefer in einem Denksystem stecken. Sie denken nämlich, sie hätten die Wahrheit gefunden ...
Leider ist ein Heiratsalter von neun Jahren für Mädchen in die klassischen Scharia-Handbücher eingegangen und somit zum klassischen islamischen Recht geworden. Sahih Buchari und Sahih Muslim anzuzweifeln, sollte man in islamischen Länden lieber bleiben lassen. Ich bin deswegen beinahe von der Sprachschule geflogen, in der ich Arabisch gelernt habe. Bei ...
Es gibt unzählige Artikel und Texte mit dem Titel "Hijab nach Koran und Sunna". Tatsache ist aber, daß der Begriff Hijab (Kopftuch) im Koran gar nicht direkt mit Frauen in Verbindung gebracht wird. Es gibt sogar nur einen einzigen Vers, der überhaupt mit Hijab und bestimmten Frauen zu tun hat ...
Der orthodoxe Islam bemüht sich innerhalb des Koran eine Rechtfertigung für die Sammlung der Ahadith als weitere Rechtsquelle zu finden. Ein Vers, der dabei häufig genutzt wird ist Sure 2 Vers 151: Wir haben ja auch einen Gesandten aus euren eigenen Reihen unter euch auftreten lassen, der euch unsere Verse ...
Schon kleinen Kindern bringt man bei, dass sie stets ihr Bestes geben sollen. Umso größer ist die Freude über einen erreichten Erfolg. Doch darin lauert auch eine Gefahr - der Hochmut. Schnell läuft man Gefahr, den eigenen Erfolg gegenüber den weniger erfolgreichen zur Schau zu stellen, doch eben vor diesem ...
1.Einleitung Homosexualität gilt im Islam als Sünde. Dies wird primär mit den Ahadith (Prophetenüberlieferungen) belegt, die als zweite Quelle des islamischen Rechts gelten. Diese sind jedoch erst ca. 200 Jahre nach dem Tod des Propheten schriftlich fixiert worden. Die erste Quelle, der Koran äußert sich jedoch an keiner Stelle direkt ...
Im Namen Gottes, Des Erbarmers, Des Gnädigen In Sura 78 (Die Nachricht) werden uns mehrere Bilder über den Tag der Auferstehung und die Unterteilung der Seelen in gut und böse gezeigt. Jede Gruppe von ihnen bekommt das, was ihr zusteht und so wandert jede entweder Richtung Paradies oder in die ...
Die Propheten, die im Auftrag Gottes die Menschen lehrten und sie auf den rechten Pfad leiten wollten waren allesamt hervorragende Menschen mit wundervollen Eigenschaften, die uns alle gut zu Gesicht stünden, wenn wir nur mehr in der Lage wären, ihren Beispielen besser zu folgen. Unter allen Propheten, von denen nicht ...
Die Frage nach der Stellung der Frau im Islam ist stets ein heiß diskutiertes Thema. Dabei geht es jedoch in aller Regel um Gebote, die ohnehin nicht immer Anwendung finden können. Die allgemeinen Richtlinien im Umgang miteinander werden dabei jedoch nicht berücksichtigt, so als ob das Zusammenleben nur aus Sonderfällen ...
Imam Al-Shafi gilt unter Sunniten als eine Koryphäe des islamischen Rechts. Um so erschreckender, daß Al-Shafi sich offenbar den Koran so hingedreht hat, damit es in sein Konzept paßt. Dies kann man nachlesen in seinem Buch "Kitab Jima al-ilm". Dort führt er im ersten Kapitel einen Disput mit einer Person, ...
Demokratie. Ein Wort, welches unter Muslimen häufig Ablehnung hervorruft. Ein Wort, welches Islamkritiker und solche, die es sein wollen veranlasst, dem Islam jeglichen Bezug zur Moderne abzusprechen. Ein Wort, welches vermeintlich den Willen des Menschen über den Willen Gottes stellt. Doch was sagt der Koran dazu? ...
Einige Dinge werden im Islam besonders großgeschrieben, so zum Beispiel die Wohltätigkeit. So kennt der Koran Begriffe wie Zakat oder Sadaqa, die im Prinzip auf eine Sache hinauslaufen: die Unterstützung derer, die ärmer sind, als wir selbst. Dies ist selbstverständlich ein ehrenwertes und populäres Ziel, welches sich eigentlich in jeder ...

[post_index]

Die persönliche Seite einer Religion